Haut und Faschingsschminke

Ein geschminktes Gesicht gehört für viele zu einer guten Kostumierung in der Faschingszeit.

Oft werden Gesicht und Dekollete großflächig geschminkt. Bei der besonders bunten und glitzernden Faschingsschminke ist die Frage nicht unbegründet, ob man damit der Haut schadet. Wenn man einige Regeln kennt und beachtet, ist die Faschingsschminke aber meist unbedenklich.

 

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie eine bestimmte Faschingsschminke vertragen, testen Sie die Produkte bereits einige Tage vor dem eigentlichen Ereignis.

Tragen Sie ein kleines bisschen Schminke beispielsweise in der Armbeuge auf und belassen es dort einige Zeit. Denn im Einzelfall besteht immer die Gefahr einer Unverträglichkeit oder Allergie gegen bestimmte Inhaltsstoffe. Ist eine Allergie bekannt, sind produkte zu bevorzugen, bei denen die Inhaltsstoffe deklariert sind oder erfragt werden können, um die auslösenden Stoffe zu meiden.

 

Menschen mit empfindlicher Haut, also auch Kinder, sollten ein paar Schminktipps beachten:

Um Hautreaktionen zu vermeiden, tragen Sie am besten eine fetthaltige Creme auf, bevor Sie mit dem Schminken beginnen- das pflegt und schützt die Haut.

Verwenden Sie so wenig Farbe wie möglich. Ist die Farbschicht zu dick, trocknet die Haut schneller aus und wird rissig und spröde.

faschingsschminke sollte auch nicht auf bereits gereizte Haut aufgetragen werden.

 

Spätestens vor dem Schlafengehen muss die Faschingsschminke gründlich entfernt werden. farben auf Wasserbasis lassen sich meist mit Wasser und Seife oder einem Reinigungsgel entfernen. Wasserfeste Schminke muss mit dafür geeigneten Reinigungsprodukten abgenommen werden.

Kommt es dennoch zu einer Reizung der Haut, sollte man für die nächste Zeit auf Schminken verzichten und auf reizfreie Pflegeprodukte zurückgreifen.

Die Apotheke berät Sie dazu gerne.

Zur Übersicht

Aktionen & Tipps

Haut und Faschingsschminke

Damit Faschingsschminke für die Haut nicht zum Problem wird?

Weiterlesen

NICORETTE - 5€ Dankeschön - Aktionswochen

Starten Sie in die Rauchfreiheit!

Weiterlesen
Zur Übersicht